News

 

 

Spielberichte

24.10.2009 Auswärtssieg der ZSV Damen beim SV Groß Oesingen (16:14)

 

In einem hart umkämpften Spiel gegen SV Groß Oesingen wurde mit 16:14 (7:9) gewonnen. Nach zwei Pleiten in Folge mußten die Damen, um den Anschluss am Mittelfeld nicht zu verlieren, wieder unbedingt Punkten. Aber Groß Oesingen legte gleich mächtig los. Nach 10 Minuten lag der ZSV mit 1:5 zurück. Nur langsam stellte sich die Bromer Deckung gegen die mit viel Körpereinsatz spielende Heimmannschaft ein. Groß Oesingen konnte nun ihren Vorsprung nicht weiter ausbauen. Gegen Ende der 1. Halbzeit verkürzten die Bromerinnen sogar den Rückstand wieder auf 2 Tore zum Halbzeitstand von 7:9. Die Mannschaft spürte, dass dies Spiel noch lange nicht verloren ist. So ging man auch in die zweite Halbzeit. Mit einer konzentrierten Deckung gegen die meistens in Einzelaktionen agierenden Gastgeber und mit 6 Toren in Folge wurde das Spiel gedreht. Der ZSV lag nun mit 13:9 in Front. Nun versuchten die Groß Oesinger noch einmal zurückzuschlagen. Der Gegner kam wieder auf 13:14 und 14:15 heran. Erst Tanja Wunsch, die nervenstark alle 7-Meter Würfe verwandeln konnte, erzielte mit dem letzten Strafwurf den 16:14 Endstand. Groß Oesingen versuchte zwar noch mal in den letzten 90 Sekunden mit einer offensiven Deckung sich Konterchancen zu ermöglichen, aber die Bromer Deckung ließ keine Tore mehr zu.

 

Es spielten: Doreen Fiedler (Tor), Natascha Ross (Tor), Ute Weber (2), Agnes Janke (4), Heike Behne (1), Jasmin Herbst, Tanja Wunsch (7/5), Christine Schulze (1), Nadine Fehse, Susanne Richter, Kim Göring, Stella Tietz, Stefanie Melzian, Mirella Bothor (1)

 

Trainer: Stefan Volk

 

1 bis 1 von 11 - - Vor