News

 

 

Spielberichte

21.09.2009 Auswärtsieg für Bromer Damen in Velpke (16:13 (9:7)

 

In einem von vielen Fehlern gekennzeichneten Spiel, setzte sich der ZSV am Ende verdient mit 16:13 (9:7) gegen den Velpker SV durch. Die erste Halbzeit verlief vom Spielstand her sehr ausgeglichen. Die Bromerinnen führten zwar fast durchgehend, konnten sich aber nicht entscheidend absetzen. Unkonzentriertheiten in der Deckung ließ Velpke immer wieder zu Torerfolgen kommen. Im Angriff wurden von Bromer Seite 100%ige Tormöglichkeiten nicht genutzt. So ging man mit einer recht knappen 2 Tore Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit zeigte sich die Deckung nun verbessert. Die Umstellung auf 6:0 wirkte sich positiv aus. Velpke hatte nun nicht mehr so die Räume am Kreis oder über die Außenpositionen, um sich Torgelegenheiten zu erspielen. Der ZSV konnte nun die Führung auf 13:9 Toren ausbauen. Doch statt den Sack endgültig zu zumachen, wurden wieder sichere Torchancen nicht genutzt. Velpke kam wieder heran. Das Spiel blieb aus Bromer Sicht unfreiwillig spannend. Erst als Tanja Wunsch mit 3 Torerfolgen hintereinander über 15:11 auf schließlich 16:13 die Führung ausbaute, war dem ZSV der Sieg nicht mehr zu nehmen. Am Ende war es der zweite Sieg im dritten Spiel. Also insgesamt ein geglückter Start als Aufsteiger in der Regionsliga.

 

Es spielten: Doreen Fiedler (Tor), Ute Weber, Tanja Wunsch (7/3), Susanne Richter, Agnes Janke (5), Vanessa Volk, Jasmin Herbst (1), Christine Schulze (3), Kathrin Weber

 

Trainer: Stefan Volk

 

4 bis 4 von 11 - Zurück - Vor