News

 

 

Spielberichte

27.09.2008 Glanzloser Sieg gegen MTV Stöcken (14:8)

 

Gegen das Schlusslicht aus Stöcken reichte es nur zu einem glanzlosen 14:8 (7:5) Erfolg. Die ZSV Damen kamen gut ins Spiel und gingen mit 3:0 Toren in Führung. Doch dann schien man, in Aussicht eines scheinbar sicheren Sieges, den Gegner doch auf zu leichte Schulter zu nehmen. In der Deckung wurde nicht mehr ausreichend ballseitig verschoben. Die quirligen Stöckener nutzten dieses klug aus und kamen in 1 gegen 1 Situationen immer wieder zu Torerfolgen. Auch in den Angriffsaktionen wurde der Abschluss oftmals vergeblich in Einzelaktionen gesucht. Das Ergebnis war ein recht knappe Halbzeitführung von 7:5 Toren. Die 2. Halbzeit lief nur unwesentlich besser. Einzig die Abwehr arbeitete nun besser zusammen und ließ nur noch 3 Treffer der Stöckener zu. Das Endergebnis von 14:8 geht somit leistungsgerecht in Ordnung. "Mit Ruhm haben wir uns heute sicherlich nicht bekleckert. Gegen stärkere Gegner hätte es mit der heutigen Einstellung wohl nicht gereicht. Ich hoffe die Mannschaft hat das auch erkannt." so Trainer Stefan Volk.

 

Es spielten: Doreen Fiedler (Tor), Christine Schulze (4), Ute Weber (3), Vanessa Volk, Susanne Richter (2), Tanja Wunsch (3/1), Nadine Fehse, Kathrin Weber, Daniela Sandrock, Heike Behne (2), Isabell Salewski

 

Trainer: Stefan Volk

 

9 bis 9 von 11 - Zurück - Vor