News

 

 

Spielberichte

18. 01. 2009 Trotz mäßiger Leistung gewonnen! (13:23)

 

Am Sonntag war der ZSV Brome mit seiner ersten Mannschaft in Gifhorn zu Gast. Leider wurden wieder viel zu viele Chancen ausgelassen um eine deutliche Überlegenheit zu unterstreichen. Die Chancenverwertung muß sich unbedingt verbessern! Nur durch schnelles Spiel konnte sich der ZSV zur Halbzeit 14:7 absetzen. Ideenlos und überhastet wurde in der zweiten Halbzeit das Kunststück fertig gebracht, 20 Minuten zu spielen ohne ein Tor zu erzielen! Diese sehr schwache Phase konnte der Gegner nicht nutzen um das Ergebnis erheblich zu verbessern. Die letzten 10 Minuten spielte der ZSV nochmal seine vorhandene Schnelligkeit aus und erzielte ein Tor nach dem anderen. Gute bis sehr gute Leistungen brachten die Torhüter, denen es zu verdanken ist das sich der Toreabstand wärend der "Nullphase" des ZSV nicht wesendlich verkürzte. Die Deckungsarbeit schwankte in der Leistung von 0%-100% und muß mit mehr Abstimmung und Einsatz vollzogen werden. Das Ergebnis muß gemessen an der Leistung des Gegners deutlich höher ausfallen. Fazit: Mangelhaft. Ratschlag: Training!

 

Es spielten: S. Wienecke, H. Krämer, D. Hoppe, S. Bursch, E. Froschhäuser, D. Rusche, J. Aldinger, N. Pohlmann, F. Zauritz, F. Blaß, N. Osterburg / Es fehlte: Tim Helbig

 

Trainer: Frank Lüttjemann

 

 

21 bis 21 von 28 - Zurück Vor