News

 

 

Spielberichte

14.12.2008 Sieg zum Abschluß der Saison! (27:17)

 

Die Saison konnte der ZSV Brome gegen den MTV Stöcken mit einem klaren Sieg beenden. Sehr schnell wurde die gegnerische Mitte aus dem Spiel genommen und somit der Spielablauf des MTV Stöcken erheblich gestört. Die halbe Position wurde leider nicht so gut gedeckt und konnte alleine 7 Tore erziehlen. Hier kamen ganz klar die Schwachpunkte der Bromer wieder zum Vorschein. Deckung? Wie geht das? Deckungspezifische Defizite wurden mal wieder mit Kampfgeist ausgeglichen. Überflüssige Ballverluste im Angriff, überschnelle Abschlußversuche machten das Spiel insgesamt unnötig dramatisch. Wenn im Angriff der Ball gespielt und auf die Chance gewartet wurde, so ergab sich durch die spielerrische Überlegenheit des ZSV auch fast immer eine 100%ige Gelegenheit zum Abschluß. Dies wurde einfach zu wenig umgesetzt. Mit 13:10 ging man in die Pause. Klar absetzen konnte man sich jedoch erst sehr spät. Eine völlig überzogene Reaktion der Schiedsrichter auf ein normales Abwehrverhalten hatte zur Folge, das eine Sperrung eines Spielers augesprochen wurde. Dies bedeutete ein Unterzahlspiel des ZSV für die verbleibende Zeit von 20 Minuten. Trotz ständiger Überzahl des MTV Stöcken konnten diese es nicht nutzen um den Abstand zu verkürzen. Das Gegenteil war der Fall. Die Stöckener fingen an zu meckern und machten zum teil sehr unsportliche Äußerungen! Nach einem 13:11 stand es plötzlich 20:14 und das in Unterzahl! Wenn auch verdient gewonnen kann dieses Spiel kein Maßstab für den ZSV Brome sein. Allen Spielern ein Frohes, ruhiges Weihnachtsfest!

 

Es spielten: J. Aldinger, F. Blas, E. Froschhäuser, T. Helbig, D. Hoppe, H. Krämer, B. Kranz, D. Rusche, F. Zauritz, N. Osterburg, S.Wienecke

 

Trainer: Frank Lüttjemann

 

 

22 bis 22 von 28 - Zurück Vor